By Anita Rückert

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - own und business enterprise, notice: 1,0, Universität Hamburg, Veranstaltung: Personalbeurteilung, Sprache: Deutsch, summary: Der Wechsel zwischen Arbeits-, Lern- und Freizeitphasen und der damit einher-gehende Berufswechsel nimmt immer mehr zu. Die Vorstellung, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bis zur Rente in ein und demselben Unternehmen tätig zu sein, ist heutzutage schon speedy obsolet. Somit sind Flexibilität, lebenslanges Lernen und laufend neue Qualifikationsanforderungen an Arbeitnehmer/-innen Inhalte heutiger Arbeitszeugnisse. Sie stellen die persönliche Bilanz eines Arbeitsverhältnisses dar.
Der Wechsel zwischen Arbeits-, Lern- und Freizeitphasen und der damit einhergehende Berufswechsel nimmt immer mehr zu. Die Vorstellung, nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bis zur Rente in ein und demselben Unternehmen tätig zu sein, ist heutzutage schon quickly obsolet. Somit sind Flexibilität, lebenslanges Lernen und laufend neue Qualifikationsanforderungen an Arbeitnehmer/-innen Inhalte heutiger Arbeitszeugnisse. Sie stellen die persönliche Bilanz eines Arbeitsverhältnisses dar.
Insbesondere wenn guy beachtet, dass immer noch große Unsicherheiten zu Inhalt, shape und juristischer foundation sowohl auf Arbeitnehmer- als auch Arbeitgeberseite bestehen. Zwar existieren eine Fülle einschlägiger Urteile zum Zeugnisrecht und demnach könnte guy meinen, dass eigentlich schon über jedes element eine Präzedenzentscheidung vorliegen müsste - wer dies glaubt, wird durch neue Urteile des Bundesarbeitsgerichts eines Besseren belehrt.
Weiterhin ist zu beachten, dass jede Branche ihre eigene „Sprache“ hat und somit sind Arbeitszeugnisse immer individuell.
So ergab eine Befragung von Personalern, dass diese ein und dasselbe Zeugnis unterschiedlich beurteilten. I. d. R. lagen deren Analysen durchschnittlich zwar im Rahmen von Plus-Minus einer notice, es verwundert jedoch nicht, dass es ca. 15.ooo Streitigkeiten im Jahr vor deutschen Arbeitsgerichten gibt.
Im Folgenden soll ein Überblick gegeben werden, welche Zeugnisarten es gibt, welchen Formalien diese unterliegen und welche inhaltlichen Aspekte Beachtung finden sollten. Dabei liegt der Fokus zwar auf der Betrachtung einer juristisch korrekten Ausstellung, jedoch soll auch die personalpolitische Praxis dabei nicht außer Acht gelassen werden. So liegt ein Hauptaugenmerk dabei auf den in der Praxi anerkannten Beurteilungskriterien, aber auch auf unzulässigen Zeugniscodes.
Diese Arbeit soll sowohl Arbeitnehmern, als auch Arbeitgebern einen Leitfaden für die korrekte Erstellung eines Arbeitszeugnisses in der Privatwirtschaft bieten.

Show description

Read or Download Arbeitszeugnisse - ein kleiner Leitfaden (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Download PDF by Institute of Leadership & Management: Solving Problems and Making Decisions (Institute of Learning

Large sequence are a suite of workbooks to accompany the versatile studying programme particularly designed and constructed by means of the Institute of management & administration (ILM) to help their point three certificates in First Line administration. the educational content material can also be heavily aligned to the extent three S/NVQ in administration.

New PDF release: Governance in Family Enterprises: Maximising Economic and

Provides a accomplished review of governance in kinfolk businesses together with sensible administration wisdom in easy-to-use frameworks and interviews with popular relations firm vendors and executives. Readers will enjoy the book's systematic technique and the chance to benefit from the event of different relations organisations.

Get Arbeits- und Beschäftigungsformen im Wandel (German Edition) PDF

Neue Arbeits- und Beschäftigungsformen dienen primär der Flexibilisierung von Unternehmen, erfordern aber auch Momente der Stabilisierung, sowohl auf Seiten der Mitarbeiter als auch auf Seiten der Unternehmen. Im Buch werden zentrale neue Konzepte der Flexibilisierung dargestellt und Optionen der sinnvollen Ausgestaltung diskutiert.

Download PDF by Anett Grießer: Vertrauensarbeitszeit. Das Arbeitszeitmodell für jede

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - own und organization, notice: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar Interne und externe Flexibilität von Beschäftigungssystemen, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen des Seminars „Interne und externe Flexibilität von Beschäftigungssystemen“ befasst sich die vorliegende Arbeit gezielt mit dem Arbeitszeitmodell Vertrauensarbeitszeit (VAZ) und der Fragestellung, ob bzw.

Extra resources for Arbeitszeugnisse - ein kleiner Leitfaden (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Arbeitszeugnisse - ein kleiner Leitfaden (German Edition) by Anita Rückert


by John
4.2

Rated 4.43 of 5 – based on 4 votes